Neueste Subscription Feature

Mehr erfahren

Feldtyp Signatur

Mehr erfahren

Feldtyp Standort

Mehr erfahren

Feldtyp Berechnung

Mehr erfahren

Mehrseitige Formulare

Formulardaten im Frontend anzeigen - Übersicht

Visforms bietet verschiedenen Möglichkeiten, übermittelte Daten im Frontend anzuzeigen, mit jeweils unterschiedlichen Zielrichtungen bei der Darstellung der Daten.

  1. Mit Hilfe eines Menüeintrag vom Typ Visforms >> Formulardaten (In der freien Visforms Version enthalten)
    Zielrichtung: Anzeige aller Daten eines Formulars
  2. Mit Hilfe des Content Plugin Data Views (Teil der Visforms Subscription)
    Zielrichtung: Anzeige ausgewählter Daten eines Formulars, die zum Inhalt der aktuellen Seite passen, in einem Joomla! Beitrag
  3. Mit Hilfe eines Menüeintrags vom Typ Visforms >> Formulardaten mit Edit Link (Teil der Visforms Subcription)
    Zielrichtung: Registrierten Benutzern gemäß ihren Benutzerrechten die Datensätze eines Formulars anzuzeigen, die sie bearbeiten können. Einstiegsseite für das Daten bearbeiten im Frontend.
  4. Mit Hilfe eines Menüeintrags vom Typ Visforms >> Meine Übertragungen (Teil der Visforms Subcription)
    Zielrichtung: Registrierten Benutzern alle Datensätze aus allen Formularen anzuzeigen, die sie selbst übermittelt haben. Einstiegsseite für das Daten bearbeiten im Frontend.

Damit übermittelte Formulardaten vor unbeabsichtigter Anzeige geschützt sind und um steuern zu können, welche Datensätze über welche "Anzeigeart" angezeigt werden, kommt Visforms mit einer größeren Anzahl an Parametern, die unter Umständen verwirrend sein können.

Im Folgenden erhalten Sie einen kurzen Überblick darüber, welche Parameter sich in welchen Anzeigemöglichkeiten in welcher Weise auswirken.

Welche Parameter werden in welchen Sichten verwendet?

1 = Menüeintrag Visforms >> Formulardaten
2 = Content Plugin Data View
3 = Menüeintrag Visforms >> Formulardaten mit Edit Link
4 = Menüeintrags vom Typ Visforms >> Meine Übertragungen

ParameternameWo gesetzt1234Bemerkung
Frontend Datenansicht erlaubenFormularjajaneinnein
Nur eigene DatensätzeFormularjajaneinneinSubscription Feature
ZugriffsebenengruppeFormularjajajanein
Zählerspalte anzeigenFormularjajajaneinPlg Data View kann überschreiben
IP Adresse anzeigenFormularjajajaneinPlg Data View kann überschreiben
ID anzeigenFormularjajajaneinPlg Data View kann überschreiben
Modifiziert anzeigenFormularjajajaneinPlg Data View kann überschreiben
Änderungsdatum anzeigenFormularjajajaneinPlg Data View kann überschreiben.
Änderungsdatum mit UhrzeitFormularjajajaneinPlg Data View kann überschreiben
Übertragungsdatum anzeigenFormularjajajaneinPlg Data View kann überschreiben.
Übertragungsdatum mit UhrzeitFormularjajajaneinPlg Data View kann überschreiben
Daten Details anzeigenFormularjajajaneinPlg Data View kann überschreiben
Title DatendetailFormularjajajaneinPlg Data View kann überschreiben
Detail Link IconFormularjajajanein
Titel DatenlisteFormularjajajanein
BeschreibungFormularjajajanein
Anzeige im FrontendFeldjajajanein

Bei den ersten 2 Arten, Daten zu veröffentlichen (Menüeintrag Visforms >> Formulardaten und Content Plugin Data View), legen Sie über die Parameter, die in der Formularkonfiguration unter dem Reiter "Datenansicht im Frontend" gesetzt werden können und über die Parameter die in der Feldkonfiguration unter der Reiter "Erweitert" gesetzt werden können die grundsätzlichen Rahmenbedingungen fest, was für die Datenanzeige im Frontend erlaubt ist. Je nachdem wie die Daten konkret zur Ansicht gebracht werden, können innerhalb dieser Rahmenbedingungen dann weitere Justierungen vorgenommen werden (z.B. indem mit Hilfe der Parameter des Content Plugin Data View zusätzliche Kriterien zur Datensatzauswahl getroffen werden, die aus den Datensätzen, die aufgrund der allgmeinen Konfiguration zur Verfügung stünden eine gewisse Teilmenge herausfiltert.)

Bei der 3. Art Daten zu veröffentlichen (Menüeintrag Visforms >> Formulardaten mit Edit Link) werden nur jene Parameter der Formular- und Feldkonfiguration berücksichtigt, die das Layout der Ansichten betreffen (also welche Felder werden in der Übersichtstabelle und welche Felder in der Detailansicht angezeigt). Alle Formularoptionen die die Datensatzauswahl begrenzen (z.B. die Option "Frontend Datenansicht erlauben") bleiben unberücksichtig. Stattdessen wird über die Parameter des Menüeintrags, der die Daten zur Ansicht bringt, gesteuert, welche Datensätze angezeigt werden (z.B. nur Datensätze, die der angemeldete Benutzer bearbeiten darf). Die Ansicht "Formulardaten mit Edit Link" für ein Formular kann auch nur aufgerufen werden, wenn ein entsprechender Menüeintrag für das Formular existiert. Versucht man, diese Ansicht für ein Formular direkt über die Url aufzurufen und es gibt keinen entsprechenden Menüeintrag, dann wird der Zugriff verweigert.

Mit Hilfe dieser ersten 3 Arten, Daten zu veröffentlichen, können immer nur Daten eines ausgewählten, konkreten Formulars angezeigt werden. Da jedes Formular ganz individuelle Felder enthält, gibt es aus sich selbst heraus kein Kriterium, das einen Zusammenhang zwischen unterschiedlichen Formularen herstellt. Jedes Formular steht für sich allein und deshalb zielen alle diese Ansichten auch immer auf die Darstellung der Daten eines Formulars.

Mittlerweile wird Visforms aber häufig auch verwendet um recht komplexe Prozesse abzubilden. Insbesondere gibt es zahlreiche individuell erstellte, Visforms-Formular basierte Anwendungen bei denen zu einem Geschäftsprozess ein ganzes Set von Formularen gehört. Diese können im einfachsten Fall über den registrierten Benuzter, der die Daten eingibt, "zusammengeklammert" werden, wenn ein Benutzer das Set von Formularen nur genau ein mal ausfüllen darf. In der Regel muss es möglich sein, die Daten nach einer Ersteingabe weiterzubearbeiten. In einem noch komplexeren Fall, kann es sogar vorkommen, dass ein registrierter Benutzer das Set für unterschiedliche Geschäftsvorfälle mehrmals ausfüllen darf. Die Daten werden dann durch den Geschäftsvorfall, der in jedem Formular durch ein identisches Feld repräsentiert wird (z.B. das Aktenzeichen), zusammengeklammert. Vor diesem Hintergrund ist die 4 Art, Daten zu veröffentlichen zu sehen.

Bei der 4 Art Daten zu veröffentlichen (Menüeintrags vom Typ Visforms >> Meine Übertragungen) werden die Parameter der Formular- und Feldkonfiguration ignoriert. Stattdessen können mit dieser Art alle Übertragungen eines registrierten Benutzers zu allen Formularen angezeigt werden. Welche Daten angezeigt werden und wie die Ansicht konkret aussieht wird allein über die Menüparameter festgelegt. Gibt es über alle Formulare hinweg gemeinsame Felder (in obigem Beispiel das Feld Aktenzeichen) so können diese in der Übersicht verwendet werden. Ziel ist die übersichtliche Auflistung aller Übertragungen eines Benutzers, mit einem schnellen Einstieg zum Weiterbearbeiten der Daten. Die Ansicht "Meine Übertragungen" kann nur aufgerufen werden, wenn ein entsprechender Menüeintrag extistiert. Versucht man, diese Ansicht direkt über die Url aufzurufen und es gibt keinen entsprechenden Menüeintrag, dann wird der Zugriff verweigert.

Weiterführende Informationen

Zur Beitragsliste